22.05.2020 um 14:28 Uhr; ausgedehnte Dieselspur Stadtgebiet

Die Kleinalarmschleife Tag 1 der Chamer Feuerwehr wird zu einer Dieselspur in die Chamer Innenstadt alarmiert. ELW 1, LF 16/12 und GW-Logistik-2-Kran fahren an, weiteres Personal geht auf Wachbereitschaft. Nach Erkundung ist die Dieselspur auf einer Länge von 4Km bis in den Stadtteil Katzbach. Der Einsatzleiter fordert den Straßenlastträger sowie die Stadtfeuerwehr Loibling-Katzbach und das THW Cham mit dem Kehrbesen nach. Ebenso wird für die Chamer Feuerwehr Vollalarm ausgelöst, GW-Mess und TLF 16/25 rücken nach. Die Spur wird abgestreut, durch den Stadtbauhof beschildert und das THW Cham nimmt das Bindemittel mit dem Kehrbesen wieder auf. Nach 1,5 Stunden rücken die ersten Kräfte wieder an der Wache ein.